Fahrschule Rainer Mützel
Bad Kissingen - Bad Bocklet

UNSERE LEISTUNGEN

Egal welche Führerscheinklasse Du gerne machen möchtest, jede Klasse ist eine Klasse für sich.

Wir bieten folgende Führerscheinklassen an: B (bf17), BE, A, A2, A1, AM, Mofa und L sowie Aufbauseminare für Fahranfänger (ASF-Kurse).


 


PKW

KLASSE B

Merkmale:

  • zulässige Gesamtmasse bis max. 3500 kg
  • max. 8 Personen (außer dem Fahrzeugführer)
  • ausgenommen KfZ der Klassen A1, A2 und A
  • dreirädrige Kfz im Inland von mehr als 15 kW: Mindestalter hierfür ist 21 Jahre

 

Anhängerregelung:

  • Anhänger mit einer zGM bis max. 750 kg sind führerscheinrechtlich immer erlaubt
  • Anhänger mit einer zGM über 750 kg sind erlaubt, wenn die zGM der Fahrzeugkombination 3500 kg nicht übersteigt

 

Ausbildung:

  • Mindestalter: 18 Jahre -- 17 Jahre beim begleiteten Fahren (bF17)
  • Ausbildung: Theorie und Praxis
  • Prüfung: Theorieprüfung und praktische Prüfung
  • eingeschlossene Klassen: AM und L

KLASSE BE

Merkmale:

  • KfZ der Klasse B und einem Anhänger mit max. 3500 kg zulässiger Gesamtmasse
  • zGM des Anhängers über 750 kg, aber max. 3500 kg
  • Fahrzeugkombination über 4250 kg zGM

 

Ausbildung:

  • Mindestalter: 18 Jahre -- 17 Jahre beim begleiteten Fahren (bF17)
  •  Vorbesitz Klasse B
  • Ausbildung: Praxis
  • Prüfung: praktische Prüfung


 

MOTORRAD

KLASSE AM

Merkmale:

Zweirädrige Kleinkrafträder

  • durch die Bauart bestimmte Höchstgeschwindigkeit bis max. 45 km/h
  • Hubraum max. 50 ccm bei Verbrennungsmotor
  • Leistung max. 4 kW bei Elektromotor

Dreirädrige Kleinkrafträder (Trike)

  • durch die Bauart bestimmte Höchstgeschwindigkeit bis max. 45 km/h
  • Hubraum max. 50 ccm bei Fremdzündungsmotoren
  • Leistung max. 4 kW bei Diesel-/Elektromotoren

Vierrädrige Leichtkrafträder

  • durch die Bauart bestimmte Höchstgeschwindigkeit bis max. 45 km/h
  • Hubraum max. 50 ccm bei Fremdzündungsmotoren
  • Leistung max. 4 kW bei Diesel-/Elektromotor
  • Leermasse max. 350 kg

Fahrräder mit Hilfsmotor

  • Kleinkrafträder mit einer durch die Bauart bestimmte Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 45 km/h und einem Hubraum von nicht mehr als 50 ccm, die zusätzlich hinsichtlich der Gebrauchsfähigkeit die Merkmale von Fahrrädern aufweisen

Ausbildung:

  • Mindestalter: 16 Jahre
  • Ausbildung: Theorie und Praxis
  • Prüfung: Theorieprüfung und praktische Prüfung

KLASSE A1

Merkmale:

Leichtkrafträder (auch mit Beiwagen)

  • Hubraum bis max. 125 ccm
  • Motorleistung nicht mehr als 11 kW
  • Verhältnis von Leistung/Leergewicht von maximal 0,1 kW/kg
    (Eintragung im Feld "Q" der Zulassungsbescheinigung)

Dreirädrige Kraftfahrzeuge

  • durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h oder einem Hubraum von über 50 ccm bei Verbrennungsmotoren mit symmetrisch angeordneten Rädern
  • mit einer Motorleistung bis max. 15 kW

Ausbildung:

  • Mindestalter: 16 Jahre
  • Ausbildung: Theorie und Praxis
  • Prüfung: Theorieprüfung und praktische Prüfung
  • eingeschlossene Klassen: AM

KLASSE A2

Merkmale:

Krafträder (Zweiräder, auch mit Beiwagen)

  • mit einem Hubraum von mehr als 50 ccm oder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h
  • Motorleistung max. 35 kW, die nicht von einem Kraftrad mit einer Leistung von über 70 kW Motorleistung abgeleitet sind
  • Verhältnis von Leistung/Leergewicht von maximal 0,2 kW/kg
    (Eintragung im Feld "Q" der Zulassungsbescheinigung)

Ausbildung:

  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Ausbildung: Theorie und Praxis
  • Prüfung: Theorieprüfung und praktische Prüfung
  • eingeschlossene Klassen: AM, A1

Vorbesitz:

bei zweijährigem Vorbesitz der Klasse A1 NUR praktische, aber keine theoretische Prüfung erforderlich. Die praktische Ausbildung ist im Umfang nicht festgelegt   

KLASSE A

Merkmale:

Krafträder (auch mit Beiwagen)

  • mit einem Hubraum von mehr als 50 ccm oder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h

Dreirädrige Kraftfahrzeuge

  • mit einem Hubraum von mehr als 50 ccm oder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h
  • Leistung über 15 kW

Ausbildung:

  • Mindestalter: 20 Jahre bei Aufstieg von A2 auf A (Vorbesitz mind. 2 Jahre)
  • Mindestalter: 21 Jahre für dreirädrige KfZ mit einer Leistung von mehr als 15 kW (Trikes)
  • Mindestalter: 24 Jahre für Krafträder im Direkterwerb
  • Ausbildung: Theorie und Praxis
  • Prüfung: Theorieprüfung und praktische Prüfung
  • eingeschlossene Klassen: AM, A1 und A2

Vorbesitz:

bei zweijährigem Vorbesitz der Klasse A2 NUR praktische, aber keine theoretische Prüfung erforderlich. Die praktische Ausbildung ist im Umfang nicht festgelegt 


Mofa Prüfbescheinigung

Ausbildung:

  • Mindestalter: 15 Jahre
  • Ausbildung: Theorie und Praxis
  • Prüfung: Theorieprüfung

 

Klasse L

Merkmale:

Zugmaschinen für land- und forstwirtschaftliche Zwecke, die für solche eingesetzt werden

  • mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 40 km/h
  • mit Anhänger nicht mehr als 25 km/h

selbstfahrende Arbeitsmaschinen, selbstfahrende Futtermischwagen, Stapler (nicht für berufliche Zwecke) und andere Flurförderfahrzeuge

  • jeweils mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h und Kombinationen aus diesen Fahrzeugen und Anhängern

Ausbildung:

  • Mindestalter: 16 Jahre
  • Ausbildung: Theorie
  • Prüfung: Theorieprüfung